Pfeiffer, Petra Michaela
Wenn der Bezugsrahmen untergeht
Erscheinungsdatum: 15.08.2018
Seitenzahl: 13
Dateigröße: 232 KB
Anzahl Downloads: 17
Anzahl Views: 273
Preis: Kostenlos
Bitte melden Sie sich an, wenn Sie ein Premium-eBook herunterladen möchten.
Zur Anmeldung

Weitere Informationen


Stichworte:
Tauchen, Stärkung, Behinderungen, Körper, Wahrnehmung, Orientierung, Wasser, Transaktionsanalyse

Kurzbeschreibung:

„Das glaub ich nicht! Das kann nicht sein!“ Diese Ausrufe beschreiben in höchst treffender Weise unsere mittlerweile mehr als zehnjährige Erfahrung mit einer besonderen Form des Tauchens. Es geht um Gerätetauchen mit Pressluftflasche, zunächst im Schwimmbad, wo wir grundsätzlich beginnen, und später auch im Meer. Besonders ist diese Form deshalb, weil wir mit Personen mit Behinderungen unterschiedlichster Facetten, Ausprägungen, Schweregrade nahezu aller Altersstufen (ab zehn Jahren) unter Wasser gehen. Das Spektrum reicht von Amputationen, Querschnittslähmungen und Muskelerkrankungen über Down- und Asperger-Syndrom, ADHS, Autismus, Cerebralparesen, Blindheit, Entwicklungsverzögerungen und vieles mehr. Soziale, psychische und körperliche Beeinträchtigungen gehen dabei häufig ineinander über.


Allgemein gibt es eine Vielzahl von Effekten in Bezug auf das Tauchen, deren Betrachtung sich jedoch im Kontext von Behinderungen primär auf die physischen Aspekte beschränkt1. Wesentlich interessanter und facettenreicher sind jedoch die persönlichen und psychischen Wirkungen bei Betroffenen. Hier haben wir in all den Jahren intensive wie tief greifende Entwicklungssprünge beobachten können, die sich hervorragend anhand des Bezugsrahmens der Transaktionsanalyse beschreiben lassen.

Dieses eBook ist als Artikel in der Zeitschrift für die Transaktionsanalyse, Heft 4/2017 erschienen.


Autor/in:

Petra Michaela Pfeiffer, Dipl.-Kauffrau, Heilpraktikerin Psychotherapie, Praxiskompetenz Transaktionsanalyse, Körperpsychotherapeutin, Mitgründerin von EL ALMA RIE – Integrative und therapeutisch Tauchprojekte für Menschen mit Behinderungen in Deutschland und auf Teneriffa, arbeitet als Coach und Trainerin.

www.el-alma-rie-coachinghaus.com

www.el-alma-rie.com


Das könnte Sie dazu interessieren...

Newsletter

Immer aktuell informiert

Jetzt anmelden für unseren Premium-eBook-Newsletter.

Nützliche Links