Hensel, Ulrike
\"Du bist schwierig!\"
Erscheinungsdatum: 18.07.2014
Seitenzahl: 4
Dateigröße: 554 KB
Anzahl Downloads: 266
Anzahl Views: 6832
Preis: Kostenlos
Bitte melden Sie sich an, wenn Sie ein Premium-eBook herunterladen möchten.
Zur Anmeldung

Weitere Informationen


Stichworte:
Hochsensibilität, Mitmenschen, Wahrnehmung, äußere Reize, Mimose, Empfindlichkeit

Kurzbeschreibung:

Es gibt sie, die Menschen, die sprichwörtlich das Gras wachsen hören, zwischen den Zeilen lesen, einen guten Riecher haben, über den sechsten Sinn verfügen. Typischerweise hören diese besonders sensiblen Menschen von klein auf Sätze wie: "Sei doch nicht so empfindlich!", "Stell dich nicht so an!", "Hör doch einfach nicht hin", "Was hast du jetzt schon wieder?", "Mach es doch nicht so kompliziert", "Du musst dir einfach ein dickeres Fell zulegen" und "Du bist so schwierig!". Solche Aussagen und Zuschreibungen sowie das völlige Unverständnis für ihre Erlebniswelt haben bei vielen von ihnen dazu geführt, dass sie sich "verkehrt" fühlen, an sich zweifeln, mitunter an ihrer Empfindlichkeit verzweifeln und über ein schwach ausgeprägtes Selbstwertgefühl verfügen.

Ihren Mitmenschen erscheint ihr Verhalten rätselhaft und sonderbar. Für die ist diese extreme Empfindlichkeit gegenüber Geräuschen, Gerüchen, optischen Eindrücken, Empfindungen auf der Haut kaum nachvollziehbar. Ebenso wenig das unbehagliche Gefühl in Menschenmengen, das Bedürfnis nach Rückzug, die starke emotionale Verletzlichkeit. "Mach doch bitte mal das Radio aus", "Hör doch mal auf mit dem lauten Hantieren", "Können wir uns bitte
in den Schatten setzen?", "Hier sind mir zu viele Leute", "Wie kannst du nur so rücksichtslos sein?", "Du hast mich sehr verletzt" - solche Worte hört das Umfeld oft von diesen äußerst empfindlichen Menschen. Das alles macht das Zusammenleben und -arbeiten mit ihnen zu einer echten Herausforderung.

Dieses eBook ist als Artikel in der Fachzeitschrift "Kommunikation & Seminar" 5/2013 erschienen - unter Verwendung der Fotos von fotolia.com bzw. istockphoto.com.


Autor/in:

Ulrike Hensel studierte Angewandte Sprachwissenschaft, arbeitet selbstständig als Textcoach und Coach für Hochsensible. Selbst hochsensibel, ist es ihr ein tiefes Anliegen, Hochsensible in ihrem Selbstwertgefühl zu stärken.


Das könnte Sie dazu interessieren...

Hochsensibilität verstehen und wertschätzen

Was sie ausmacht, was sie brauchen\x0D\x0Aund was sie bewegt

Nützliche Links