Fischbacher, Arno
Hergehört!
Erscheinungsdatum: 18.07.2014
Seitenzahl: 3
Dateigröße: 544 KB
Anzahl Downloads: 157
Anzahl Views: 5815
Preis: Kostenlos
Bitte melden Sie sich an, wenn Sie ein Premium-eBook herunterladen möchten.
Zur Anmeldung

Weitere Informationen


Stichworte:
Stimme, Präsentationen, Besprechungen, Verhandlungen, Sprache, Gespräche, Mitarbeiter, Chef, Führungskraft

Kurzbeschreibung:

Der Ton macht die Musik: Wer hat das nicht schon am eigenen Leib erfahren können? Denn Stimme wirkt immer - jedoch nicht immer so, wie wir es beabsichtigen. Richtig genutzt, kann sie großes Vertrauen wecken. Doch sie kann auch ein Gespräch sprengen. Manche Führungskräfte haben Probleme damit, sich bei ihren Mitarbeitern Gehör zu verschaffen. Sie haben andauernd mit Disziplinproblemen zu kämpfen - und sind sich doch keines Versäumnisses
in der Führung ihrer Mitarbeiter bewusst.

Führungskräfte halten Präsentationen, leiten Meetings, führen Mitarbeitergespräche, schlichten Konflikte, erledigen Telefonate - die Stimme ist damit ein äußerst wichtiges Instrument in ihrem Arbeitsleben. Eine Führungskraft will vor allem gehört werden. Leicht haben sie es damit jedoch nicht bei dem nie abreißenden Informationsfluss, dem Menschen an modernen Arbeitsplätzen ausgesetzt sind. Für die Botschaften des Chefs gibt es überdies ein tückisches Hindernis: Die Stimme wirkt im Gehirn des Gegenübers schneller als die Worte, die sie mitteilt. Klang und Sprechmelodie stellen entscheidende emotionale Weichen, wenn der Inhalt des gesprochenen Satzes noch gar nicht verstanden ist. 0,2 Sekunden benötigt das Sprachzentrum im menschlichen Hirn, um ein Wort im "Sprachspeicher" aufzufangen und zu verstehen. Die Zwischenzeit hat das Gehirn schon genutzt, um zu analysieren, ob die Stimme Vertrauen signalisiert, die Botschaft ernst zu nehmen oder nur so daher gesagt
ist.

Es kommt also nicht nur darauf an, was eine Führungskraft sagt, sondern vor allem, wie sie es sagt. Gerade in einem Gespräch mit Konfliktpotenzial steht und fällt der Erfolg mit unserer Stimme.

Dieses eBook ist als Artikel in der Fachzeitschrift "Kommunikation & Seminar" 6/2013 erschienen - unter Verwendung der Fotos von fotolia.com bzw. istockphoto.com.


Autor/in:

Arno Fischbacher, geb. 1955, Stimm-Coach und Rhetoriktrainer. Als Initiator und Vorstand von www.stimme.at, dem europäischen Netzwerk der Stimmexperten, trägt seine Arbeit heute wesentlich zum gesellschaftlichen Bewusstsein über Stimme als Karriere- und Wirtschaftsfaktor bei.

Website: www.arno-fischbacher.com


Das könnte Sie dazu interessieren...

Einführung zu wesentlichen Bereichen der…

Supervision und Coaching in Organisationen und Institutionen

Sich glaubwürdig vor anderen darstellen - ohne Show-Business

Nützliche Links