Reineck, Uwe
Wirklichkeit als Spiel
Erscheinungsdatum: 06.12.2011
Seitenzahl: 4
Dateigröße: 683 KB
Anzahl Downloads: 157
Anzahl Views: 6568
Preis: Kostenlos
Bitte melden Sie sich an, wenn Sie ein Premium-eBook herunterladen möchten.
Zur Anmeldung

Weitere Informationen


Stichworte:
Psychodrama, Moreno, Therapie, Trainer, Motivator, Spiel, Gruppe, Organisationen

Kurzbeschreibung:

Ende der 70er Jahre wurden aus Therapeuten Trainer. Trotz moralischer Bedenken machten sich Gruppengurus auf, in Unternehmen und Organisationen nach dem Rechten zu sehen. Erst wenn alle Mitarbeiter und Führungskräfte durchtherapiert sind, so der schlichte Ansatz, wird die Organisation geheilt sein.

Psychodrama gehörte zu den humanistischen Therapieformen, die nicht nur gelernt und gelehrt wurden, um anderen zu helfen. Halb Bewegung, halb Mission passte es in jene Zeit, als das Private öffentlich wurde.

Der Begründer des Psychodramas, Jakob Levy Moreno (1889-1974), wollte im Grunde die Welt verändern. Auf der Bühne ließ er den Protagonisten sein Leben inszenieren, die Gruppe war am Spiel beteiligt und Gegenstand der "Soziometrie". Schon vor den Systemikern hatte Moreno mehr als das Individuum im Blick: und zwar insbesondere das "soziale Atom".

Heute hat Psychodrama nicht mehr den Stellenwert als Therapie und Meta-Erzählung. Menschenbild, Theorie und Methodenreichtum des Psychodramas sind jedoch für viele Trainer eine Grundlage geblieben, zudem ein Reservoir fürs methodische Vorgehen geworden.

Dieses eBook ist als Artikel in der Fachzeitschrift "Kommunikation & Seminar" 4/2010 erschienen - unter Verwendung der Fotos von fotolia.com bzw. istockphoto.com.


Autor/in:

Uwe Reineck, geb. 1960 in Karlsruhe
Geschäftsführender Gesellschafter der MAICONSULTING



Ausbildung und Berufserfahrung
  • Studien der Arbeits- und Organisationspsychologie (Koblenz-Landau) und Pädagogik (Freiburg)
  • Abschlüsse: Dipl.-Sozialpädagoge, Dipl.- Psychologe
  • Zusatzausbildungen: Gruppenpsychotherapie, Gruppendynamik, Systemische Therapie, Strategisches Management
  • Seit 1991 selbstständiger Trainer und Berater
  • Lehraufträge für Gruppendynamik
  • Forschungsprojekte
Aktuelle Tätigkeitsschwerpunkte
  • Veränderungsdesigns
  • Kaizen-Einführung
  • Konfliktmoderationen
  • Prozessberater-Ausbildungen
  • Führungsbildung
Veröffentlichungen
  • U. Reineck, U. Sambeth & A. Winklhofer (2009). Handbuch Führungskompetenzen trainieren. Weinheim: Beltz Verlag

Das könnte Sie dazu interessieren...

Vom Umgang mit narzisstischen Klienten in Coaching und…

49 goldene Tipps zum (Über-)Leben. Soft Skills kompakt, Bd.…

Nützliche Links