Joost, Edith
So überzeuge ich! Sprechen ist Geben und Nehmen
Erscheinungsdatum: 12.03.2007
Seitenzahl: 16
Dateigröße: 225 KB
Anzahl Downloads: 1155
Anzahl Views: 11098
Preis: Kostenlos
Bitte melden Sie sich an, wenn Sie ein Premium-eBook herunterladen möchten.
Zur Anmeldung

Weitere Informationen


Stichworte:
freies Sprechen, Zuhörer, Präsentieren, Bühne, Auftritt, Rhetorik, Redenlernen

Kurzbeschreibung:

Schritt für Schritt üben Sie, was zum guten Rhetoriker notwendig ist. Sie lernen alle Sätze, deren Anwendung Sie bei einem Auftritt sinnvoll brauchen und einsetzen können, und - das Beste von allem -, alle Sätze sind so erklärt, dass Sie sie nachmachen können und dabei schon Rhetorik lernen. Sie üben - in Sicherheit - den Augenkontakt und setzen Pausen, die für Sie selbst ebenso wichtig und notwendig sind wie für das Auditorium. Sie lernen, was es für Ihre Zuhörer bedeutet, Zeit zu haben, das, was Sie sagen, auch zu verstehen, mit anderen Worten, Sie lernen das Langsamsprechen. Sie bekommen den verdienten Applaus, wenn Sie berücksichtigen, dass Sie in Ruhe nach vorn an Ihren Platz als Redner gehen und dass Sie warten mit dem Hinsetzen, bis Sie den Applaus genossen haben. Sie üben die richtige Sprache; denn mündliches Sprechen unterscheidet sich ganz wesentlich von schriftlichem Schreiben. Last but not least, lernen Sie dramaturgische Akzente zu setzen. Sie werden sehen, dass freies Sprechen vor anderen Ihnen Freude macht.


Autor/in:

Edith Joost, geb. 02.02.46 in Schleswig-Holstein. Studium der Germanistik und ev. Thelogie in Hamburg, Tübingen und Kiel. Referendarzeit als Realschullehrerin in Kiel (Sept. 69 bis Febr. 71) Arbeit in der Universitätsbibliothek Kiel, danach Aufbaustudium Psychologie, Soziologie, Pädagogik in Kiel.

Nebenbei immer am Lektorat Deutsch als Fremdsprache der Universität Kiel und der VHS als Deutschlehrerin und 72-76 freie Journalistin (z.B. Radio Bremen und WDR) gearbeitet. Von 76-82 in Heidelberg Deutschkurse, Hausaufgabenbetreuung an der Grundschule im Emmertsgrund und Kursleiterin für Kleinkinderturnen im Emmertsgrund und im Boxberg. Seit 84 Suggestopädieausbildung, 91 zertifizierte DGSLTrainerin, seit Anfang 90 NLP-Master-Practitioner. Seit 96 Mitbesitzerin der WOMANs Business Akademie in München. Rhetorikkurse seit Anfang 90 an verschiedenen Erwachsenen-Bildungsstätten. 1997 akkreditierte Trainerin für TMS-Kurse. Seit 2001 gebe ich zusammen mit Monika Scheddin eine Coaching-Ausbildung. 2003 Lach-Yoga-Therapeutin.

Ich bin Mitglied bei der DGSL(Deutsche Gesellschaft für suggestopädagogisches Lehren und Lernen), SEAL (Society for Effectiv Affectiv Learning), Sietar (Society for Intercultural Educarion Training and Research).


Das könnte Sie dazu interessieren...

Einfach besser ankommen. 55 Fragen und Antworten zum Mythos…

Souverän überzeugen - im kleinen Kreis und vor großem…

Wer Menschen versteht, ist klar im Vorteil

Newsletter

Immer aktuell informiert

Jetzt anmelden für unseren Premium-eBook-Newsletter.

Nützliche Links