Marwitz, Klaus
Generatives Lernen - Motor der Lernenden Organisation
Erscheinungsdatum: 13.03.2001
Seitenzahl: 2
Dateigröße: 13 KB
Anzahl Downloads: 355
Anzahl Views: 8655
Preis: Kostenlos
Bitte melden Sie sich an, wenn Sie ein Premium-eBook herunterladen möchten.
Zur Anmeldung

Weitere Informationen


Stichworte:
Lernen, mentale Lernmodelle, visionäre Ziele, Lernende Organisation, generatives Muster

Kurzbeschreibung:

In einer Organisation geht es unter anderem darum, Fakten aufzunehmen und logisch zu betreuen. Das Lernen in einer Lernenden Organisation funktioniert anders, hat andere Aufgaben und Ziele und letztlich auch einen anderen geistigen Hintergrund, als unser altes, in die Jahre gekommenes Stofflernen. Die umfassendste Darstellung des \"neuen\" Lernens befindet sich in Peter Senges Buch \"Die fünfte Disziplin\". Nach Senge setzt das generative Lernen die Fähigkeit des Denkens im Zusammenhang, das systemische Denken, voraus. Dazu benötigen die beteiligten Menschen ein hohes Maß an Selbstkompetenz und natürlich gewisse innere Einstellungen und auch Arbeitstechniken.


Autor/in:

Klaus Marwitz (1938-2012), Dipl.-Päd. und erfahrener Trainer in organisationsverändernden Prozessen. Er war Inhaber des Bonner Instituts für Kommunikation & Zeitdesign.


Das könnte Sie dazu interessieren...

Die neue Hochgeschwindigkeits- Lesemethode in der Praxis.…

Potenziale entfalten mit Neurolinguistischem Programmieren

Nützliche Links