Jug, Brigitte & Rieger, Helmut
Neue Lehr Praxis
Erscheinungsdatum: 12.12.2000
Seitenzahl: 176
Dateigröße: 759 KB
Anzahl Downloads: 711
Anzahl Views: 9364
Preis: Kostenlos
Bitte melden Sie sich an, wenn Sie ein Premium-eBook herunterladen möchten.
Zur Anmeldung

Weitere Informationen


Stichworte:
Unterricht, Unterrichtsgestaltung, Lernunterstützung, Zielsetzung, kongruente Präsentation von Lerninhalten, Lernorganisation zuhause, Lernblockaden, Ressourcenaktivierung, NLP

Kurzbeschreibung:

LehrerInnen verfügen als ExpertInnen über ein großes fachliches und methodisch-didaktisches Unterrichtsrepertoire. Dieses eBook hilft, das eine oder andere Hilfsmittel, den einen oder anderen Tipp oder Trick hinzuzufügen, Ordnung in eine Fülle von Material zu bringen, Verschüttetes wieder hervorzuholen, Abgelegtes durch einen neuen Kontext neu aufzunehmen.
Sein Hauptziel ist es aber, Mut zur eigenen individuellen kreativen Unterrichtsgestaltung zu machen und anzuregen, aus sich selbst die kongruente LehrerInnenpersönlichkeit zu machen, die sich mit Kompetenz und Freude diesem Beruf hingibt, sei es im ersten oder im letzten Dienstjahr.

So sehen wir dieses eBook als Teil einer LehrerInnen-Toolbox, eines Zauberkästchens, aus dem Sie immer, wenn Sie es brauchen, neue Vielfalt für Ihren Unterricht herausholen können. Einerseits bringen wir theoretische Grundlagen kurz gefasst, und andererseits stellt dieser Aufsatz mit einer Fülle von Arbeitsblättern, die auch direkt als Kopiervorlagen zu verwenden sind, konkrete Unterrichtsmaterialen zur Verfügung. Obwohl NLP in weiten Teilen die Basis der von uns angebotenen Methoden darstellt, ist es nicht nötig, über eine entsprechende Ausbildung zu verfügen, um sie anwenden zu können. Die Techniken des NLP haben wir in unserer eigenen Arbeit als LehrerInnen und Schüler- und ElternberaterInnen an den schulischen Alltag angepasst und sie benutzerfreundlich und  anwendungsorientiert gestaltet.

Wir zeigen in diesem eBook, wie NLP uns LehrerInnen dabei unterstützen kann
- für uns und unsere SchülerInnen kongruent zu präsentieren,
- positive und realistische Ziele zu setzen,
- kompetente ManagerInnen im Klassenzimmer zu sein,
- unseren SchülerInnen als einfühlsame LernberaterInnen zur Seite zu stehen,
- Schulstress erfolgreich zu meistern,
- mit SchülerInnen, KollegInnen, Vorgesetzten und Eltern positiv zu kommunizieren.


Autor/in:

Mag. Brigitte Jug, geb. 1951, Studium der Psychologie/Philosophie/Pädagogik und Mathematik in Graz. Seit 1980 im Schuldienst, seit 1982 am BG Dreihackengasse. Sie unterrichtet Mathematik, Psychologie, Philosophie, Politische Bildung (nach Zusatzausbildung) und Informatik (nach Zusatzausbildung). Seit Jahren in der StudentInnenausbildung tätig, arbeitet seit 1983 als Schülerberaterin und seit 1995 im Leitungsteam. Schon als Studentin begann sie Zusatzausbildungen auf dem Beratungssektor Gestalttherapie, Psychodrama, klassische Analyse nach M.Klein und C.G.Jung und im Entspannungsbereich (autogenes Training, Meditation) und begann 1987 mit der Ausbildung in NLP (Practicioner bei Isert und Stowasser; Master Practitioner bei Kutschera; Trainer bei Robert Dilts). Die Anwendung der NLP Techniken, Lerntypentheorien und Theorie der multiplen Intelligenzen auf die Arbeit mit SchülerInnen gibt sie seit Jahren an LehrerInnen aller Schultypen in Fortbildungsseminaren weiter.
Brigitte Jug leitet das "ICL. Institut für kommunikatives Lernen" in Graz.

Mag. Helmut Rieger, AHS-Lehrer und Theaterpädagoge. Studium der Anglistik/Amerikanistik und Germanistik in Graz.


Das könnte Sie dazu interessieren...

Erfolg durch gegenseitiges Verständnis. Gewaltfreie…

Wie Wertschätzung gelingen kann. Ein Lern- und Übungsbuch…

Ein Schulentwicklungsprojekt mit Gewaltfreier Kommunikation

Nützliche Links