Grochowiak, Klaus
Die Postmoderne und die Psychotherapie
Erscheinungsdatum: 15.11.2000
Seitenzahl: 8
Dateigröße: 132 KB
Anzahl Downloads: 231
Anzahl Views: 7654
Preis: Kostenlos
Bitte melden Sie sich an, wenn Sie ein Premium-eBook herunterladen möchten.
Zur Anmeldung

Weitere Informationen


Stichworte:
Psychotherapie, Postmoderne, Strukturalismus, Konstruktivismus, Kontextualismus, Perspektivismus, sprachliche Zeichen

Kurzbeschreibung:

Die wichtigen und richtigen Einsichten des postmodernen und poststrukturalistischen Denkens haben an verschiedenen Stellen zu Übertreibungen geführt, die bewirkten, dass die berechtigte Kritik und die richtigen Einsichten wieder ins Gegenteil umgeschlagen sind. Diese Übertreibungen finden sich sowohl in der Philosophie und postmodernen Linguistik als auch in den Adaptionen in verschiedenen Formen der Psychotherapie.

Aus diesem Grunde möchte der Autor einige Aspekte des Konzeptes der Postmoderne näher erläutern und zeigen, wie und wo sie übertrieben worden sind und wie und wo man Spuren dieser Übertreibungen in der gegenwärtigen Psychotherapie finden und inwiefern man diese Übertreibungen sinnvollerweise wieder rückgängig machen kann, bzw. er will zeigen, inwiefern diese Übertreibungen überhaupt nur eine Rolle in Vorworten, Nachworten und metatheoretischen Kommentaren spielen. Das heisst, sehr häufig ist es so, dass in der konkreten psychotherapeutischen Praxis die theoretischen, ideologischen Übertreibungen verschiedener Positionen praktisch kaum eine Rolle spielen.


Autor/in:

Klaus Grochowiak ist Master-Trainer der INLPTA, Wyatt Woodsmall, Certified Trainer der Society of Neuro-Linguistic Programming, Bandler & Associates, Certified Trainer des Institutes von Chris Hall, The NLP Connection. Der Autor zahlreicher Fachbücher arbeitet seit 1986 als Management-Trainer und -Coach für namhafte deutsche Unternehmen. Über seine Tätigkeiten als NLP-Therapeut und -Trainer hinaus bilden die Systemische Familientherapie nach Bert Hellinger sowie deren Übertragung auf Unternehmen und Organisationen in Ausbildung und Anwendung zentrale Schwerpunkte seiner persönlichen Arbeit.


Das könnte Sie dazu interessieren...

Newsletter

Immer aktuell informiert

Jetzt anmelden für unseren Premium-eBook-Newsletter.

Nützliche Links