Abram, Antje
Tabuthema Geburt: Traum und Trauma der "natürlichsten Sache der Welt"
Erscheinungsdatum: 27.06.2006
Seitenzahl: 5
Dateigröße: 117 KB
Anzahl Downloads: 666
Anzahl Views: 16423
Preis: Kostenlos
Bitte melden Sie sich an, wenn Sie ein Premium-eBook herunterladen möchten.
Zur Anmeldung

Weitere Informationen


Stichworte:
Trauma, Angst, Ohnmacht, Gesellschaft, Geburt, Hebammen

Kurzbeschreibung:

Der Artikel >>Tabuthema Geburt - Traum und Trauma der "natürlichsten Sache der Welt"<< beschäftigt sich neben kritischen gesellschaftlichen Fragen vor allem mit den Gefühlen und Nöten gebärender Frauen, die häufig mit Emotionen wie Angst, Ohnmacht und Ausgeliefert-sein konfrontiert werden. Der Artikel ist von etlichen Erzählungen von Klientinnen im therapeutischen Setting inspiriert und bietet aufgrund der Erfahrungen dieser Frauen einige Tipps bezüglich des Umgangs mit Hebammen und Ärztinnen/Ärzten.

Außerdem ist eine mögliche therapeutische Vorgehensweise beschrieben, um traumatische Erfahrungen vor, während und nach der Geburt zu bearbeiten.


Autor/in:

Antje Abram, Jahrgang 1968, Dipl. Sportlehrerin für Behindertensport und Rehabilitation, Gestalttherapeutin und Systemische Familientherapeutin. Mehrjährige Tätigkeit in einem Wohnhaus für geistig und teilweise psychisch behinderte Erwachsene. Selbstständige therapeutische Arbeit seit 1998.


Das könnte Sie dazu interessieren...

Trauma und Traumabehandlung, Teil 1

Ein Mind-Body-Programm zur Steigerung der Fertilität und des...

Symptome verstehen, Heilung fördern

Newsletter

Immer aktuell informiert

Jetzt anmelden für unseren Premium-eBook-Newsletter.

Nützliche Links