Kashtan, Inbal
Als Eltern über die \"Solltes\" hinausgelangen
Erscheinungsdatum: 20.01.2011
Seitenzahl: 2
Dateigröße: 77 KB
Anzahl Downloads: 402
Anzahl Views: 7751
Preis: Kostenlos
Bitte melden Sie sich an, wenn Sie ein Premium-eBook herunterladen möchten.
Zur Anmeldung

Weitere Informationen


Stichworte:
Eltern, Kinder, Selbst-Empathie, Mitgefühl, Akzeptanz, GFK

Kurzbeschreibung:

"Ich liebe meine Kinder, aber manchmal treiben sie mich geradezu in den Wahnsinn!" Sicher haben auch Sie schon Eltern so etwas sagen hören. Oder haben Sie gar selbst ganz ähnlich gedacht? Eigentlich möchten wir unseren Kindern gegenüber ruhig und einfühlsam sein, ganz egal, was gerade passiert. Doch leider – das mit der Ruhe und dem Einfühlsam-Sein gelingt uns nicht immer.

Wenn Eltern feststellen, dass ihr Verhalten mit ihren Ansprüchen nicht mithalten kann, verurteilen sich viele: "Ich bin eine schreckliche Mutter/ein schrecklicher Vater!" "Wenn du nur sehen könntest, wie ich mich zu Hause meinen Kindern gegenüber verhalte, würdest du mir mit nicht ganz so viel Mitgefühl begegnen." "Ich krieg das mit diesem GFK-Ding einfach nicht hin." Das sind nur einige Aussagen von Eltern, wie ich sie im Lauf der Jahre in großer Zahl gehört habe.

Sehr viele Eltern haben eine Neigung, sich selbst zu verurteilen. Für mich ist es deshalb zunehmend wichtig geworden, Eltern darin zu unterstützen, durch Verbindung mit sich selbst Selbstakzeptanz zu finden. Ohne Selbstakzeptanz können Bemühungen um Wachstum und Transformation leicht in Selbstverurteilung münden. Auch die GFK, mit ihrem Schwerpunkt auf Umwandlung von Urteilen, kann zu einem Maßstab werden, an dem sich zu messen Menschen schwerfallen könnte.

Wie aber können wir Mitgefühl mit uns selbst, Selbstakzeptanz oder gar Selbstliebe entwickeln? Hier hat uns die GFK so viel zu geben. Das fängt mit der grundlegenden Selbst-Empathie-Übung an, dass wir nämlich innerlich prüfen, welche Gefühle und Bedürfnisse wir haben.


Autor/in:

Inbal Kashtan, Mitbegründerin von BayNVC ist für das NVC-Leadership-Program in Kalifornien/USA verantwortlich, an dem Menschen aus aller Welt teilnehmen. Sie ist Autorin des Buches "Von Herzen Eltern sein" und hat in den USA eine CD herausgebracht: "Connected Parenting: Nonviolent Communication in Family Life". Inbal Kashtan hat Materialien entwickelt, mit deren Hilfe die GFK besser in das Alltagsleben integriert werden kann, z.B. den "NVC Tree of Life", "Body NVC" und den "GFK-Selbstintegrations-Prozess".


Das könnte Sie dazu interessieren...

Kinder dürfen ihren Willen haben - Eltern auch! Erfahrungen...

Wut in Gelassenheit verwandeln. Erfahrungen mit der GFK bei...

Newsletter

Immer aktuell informiert

Jetzt anmelden für unseren Premium-eBook-Newsletter.

Nützliche Links