Kashtan, Inbal
Der Giraffen-Mediator
Erscheinungsdatum: 20.01.2011
Seitenzahl: 3
Dateigröße: 63 KB
Anzahl Downloads: 471
Anzahl Views: 8275
Preis: Kostenlos
Bitte melden Sie sich an, wenn Sie ein Premium-eBook herunterladen möchten.
Zur Anmeldung

Weitere Informationen


Stichworte:
Giraffe, GFK, Kinder, Puppe, Wolf

Kurzbeschreibung:

Kennen Sie das? Sie streiten sich mit Ihrem Kind darüber, dass es etwas Bestimmtes tun soll? Dabei wollten Sie doch ganz ruhig mit ihm reden – und nun übermannen Sie Enttäuschung und Ärger ... Ich habe kürzlich entdeckt, wie ein Giraffen-Puppen-Mediator in solchen Momenten helfen kann.

Ein Puppen-Mediator? Sie werden sich jetzt fragen, wie eine Puppe vermitteln kann. In der Gewaltfreien Kommunikation ist die Giraffe ein Symbol für "die Sprache des Herzens". Die Giraffe ist das Landtier mit dem größten Herzen und ein großes Herz braucht sie auch, um das Blut durch ihren langen Hals hinauf bis zum Kopf zu pumpen. Ganz nebenbei: Ich denke manchmal, dass das eine passende Metapher für die fehlende Verbindung zwischen dem menschlichen Herzen und dem Kopf ist. Lernen wir Gewaltfreie Kommunikation, so vergrößern wir also, bildlich gesprochen, unser Herz und können so mehr Blut in die für Entscheidungsprozesse zuständigen Gehirnregionen pumpen.

In GFK-Workshops verwenden wir in Rollenspielen oft eine Giraffenpuppe; sie steht für jemanden, der versucht, die Gewaltfreie Kommunikation anzuwenden. Um jemanden darzustellen, der so redet, wie wir es eher gewohnt sind – z.B. mit Verurteilungen und Forderungen, die nicht die gewünschte Qualität von Verbindung, Verstehen oder Rücksichtnahme fördern – verwenden wir eine Wolfspuppe. Aber erst in diesem Jahr bin ich darauf gekommen, diese Puppen auch in Gesprächen mit meinem fünfjährigen Sohn einzusetzen ...


Autor/in:

Inbal Kashtan, Mitbegründerin von BayNVC ist für das NVC-Leadership-Program in Kalifornien/USA verantwortlich, an dem Menschen aus aller Welt teilnehmen. Sie ist Autorin des Buches "Von Herzen Eltern sein" und hat in den USA eine CD herausgebracht: "Connected Parenting: Nonviolent Communication in Family Life". Inbal Kashtan hat Materialien entwickelt, mit deren Hilfe die GFK besser in das Alltagsleben integriert werden kann, z.B. den "NVC Tree of Life", "Body NVC" und den "GFK-Selbstintegrations-Prozess".


Das könnte Sie dazu interessieren...

Abwechslungsreiche Übungen für Selbststudium und Seminare

Ein praktischer Leitfaden für Übungsgruppen und GFK-Kurse

Newsletter

Immer aktuell informiert

Jetzt anmelden für unseren Premium-eBook-Newsletter.

Nützliche Links