Müller-Weith, Doris, Neumann, Lilli & Stoltenhoff-Erdmann, Bettina (Hrsg.)
Theater Therapie
Erscheinungsdatum: 06.08.2010
Seitenzahl: 243
Dateigröße: 1 MB
Anzahl Downloads: 442
Anzahl Views: 8857
Preis: Kostenlos
Bitte melden Sie sich an, wenn Sie ein Premium-eBook herunterladen möchten.
Zur Anmeldung

Weitere Informationen


Stichworte:
Theater, Therapie, Trauma, Drama, Psychotherapie, Psychiatrie, Erfahrungen, Heilung

Kurzbeschreibung:

Siebzehn Autorinnen und Autoren kommen zu Wort: alles PraktikerInnen im Bereich Therapie und Theater bzw. Theater und Therapie. Projektbeschreibungen, Erfahrungsberichte und Gedanken zur Heilkraft des Theaterspielens beschreiben die Wirkungsweise von Theatertherapie und Dramatherapie in den verschiedenen Bereichen: der Psychiatrie, Psychotherapie und Soziotherapie mit Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen. Es geht um Aspekte wie: Auswege aus der Sucht, Verarbeitung von Träumen, Integration von "Schattenaspekten", Schule der Gefühle, den "Alltag proben" und andere mehr.

Außerdem erhält der Leser einen Überblick über die Entwicklung von Theater- und Dramatherapie in Deutschland und in den Niederlanden wie auch einen Einblick in die vorhandene deutschsprachige Literatur zum Thema. Die unterschiedlichen Ansätze in der praktischen Arbeit mit verschiedenen Zielgruppen stehen gleichberechtigt nebeneinander und machen deutlich, wie lebendig, vielfältig und modifizierbar diese Therapiemethode ist. Dieses eBook soll anregen und Mut machen, den Diskurs weiterzutreiben, um dieser so effektiven, jedoch wenig beachteten Therapiekunst eine Lanze zu brechen.


Autor/in:

Doris Müller-Weith, geb. 1952, Lehrerin, Schauspielerin, Gestalttherapeutin, Psychotherapie HP, Supervision; Theatertherapeutin in eigener Praxis, Dozentin für Drama- und Theatertherapie.

Lilli Neumann, geb. 1949, Hochschullehrerin für Theaterpädagogik und -therapie: Theatertherapie und Atemtherapie in eigener Praxis.

Bettina Stoltenhoff-Erdmann, Krankenschwester und Dramatherapeutin, Heilpraktikerin (Psychotherapie); Ausbildung in Psychodrama (Institut Münster) und Dramatherapie (Akademie Remscheid); Fortbildung in Traumaberatung und Dialektisch-Behavioraler Therapie (DBT); Arbeitet als Dramatherapeutin in den Bereichen Psychiatrie, Psychotherapie, Psychosomatik mit ambulanten und stationären Patienten im Gemeinnützigen Gemeinschaftskrankenhaus Herdecke; Langjährige Dozentin für Drama- und Theatertherapie an verschiedenen Hochschulen.


Das könnte Sie dazu interessieren...

Newsletter

Immer aktuell informiert

Jetzt anmelden für unseren Premium-eBook-Newsletter.

Nützliche Links