Staemmler, Frank-M.
Der Schiefe Turm von Pisa oder: Das unstimmige Konzept der \"frühen Störung\"
Erscheinungsdatum: 15.11.2000
Seitenzahl: 31
Dateigröße: 325 KB
Anzahl Downloads: 291
Anzahl Views: 8075
Preis: Kostenlos
Bitte melden Sie sich an, wenn Sie ein Premium-eBook herunterladen möchten.
Zur Anmeldung

Weitere Informationen


Stichworte:
frühe Störungen, psychische Störungen, Gestalttherapie, Integrative Therapie, Entwicklungspsychopathologie

Kurzbeschreibung:

Das aus der Psychoanalyse stammende und auch in das Denken anderer Therapieschulen, z.B. der Gestalttherapie, eingegangene Konzept der "frühen Störung" wird in diesem eBook einer weitgehenden Kritik unterzogen. Der Autor zeigt auf, dass die zumeist implizierte Theorie im Konzept der "frühen Störung" erstens logisch widersprüchlich, zweitens mit wichtigen gestalttherapeutischen Annahmen unvereinbar und drittens von der longitudinal orientierten Entwicklungsforschung sowie den Erkenntnissen anderer moderner Forschungsrichtungen überholt ist. Er plädiert dafür, auf den Gebrauch der Vokabel "frühe Störung" in ihrem bisher üblichen Sinn zu verzichten bzw. ihr einen sehr viel eingeschränkteren Platz zuzuweisen als sie ihn bislang innehatte.


Autor/in:

Frank-M. Staemmler ist Dipl.-Psychologe und Gestalttherapeut. Er ist am Zentrum für Gestalttherapie in Würzburg tätig.


Das könnte Sie dazu interessieren...

Achtsamkeitsbasierte Veränderungen in Theorie und Praxis

Therapeutische Skills kompakt, Bd. 5

Newsletter

Immer aktuell informiert

Jetzt anmelden für unseren Premium-eBook-Newsletter.

Nützliche Links